Neu mumabü 1 - Ein Affe namens monkey Vergrößern

mumabü 1 - Ein Affe namens monkey

GKL801

Neuer Artikel

9,90 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

mumabü (Musik Mal chlein) - in dem kleinen handlichen Malbüchlein verbirgt sich nicht nur eine CD, sondern auch die kreative Herausforderung mit Musik zu malen.

Von KünstlerInnen für Kinder von 3 – 8 J. Mit fachpädagogischer Beratung. Aktive Förderung der Kreativität und Konzentration. Malen beruhigt, vertreibt Langeweile und macht Spaß.

Grundlage ist das Lied „Ein Affe namens monkey“ mit acht Tieren, deren Namen die englischen Bezeichnungen sind. Dabei lernen die Kinder spielerisch 8 Wörter in Englisch und Deutsch.

Die Malmusik

Die im Büchlein inkludierte CD (ca. 15 Min.) bringt das Lied dreimal leicht variiert, dazwischen erklingt eine angenehme, kindgerechte Malmusik mit klanglichen Überraschungen und dem (durch die Nase) sprechenden Hasen Nagobert.

Leicht zweisprachig

Der Text des Liedes ist leicht zweisprachig gebaut, sodass die Kinder auch die englischen Bezeichnungen der 8 Tiere spielerisch erlernen. Die Kinder sollen über die Musik zum Malen angeregt werden, dabei gibt der Hase Nagobert auf der CD lustige Anregungen.

„Ich male für euch nach Noten - mit meinen Hasenpfoten“

Bilderbuch und Malbuch

Das MUMABÜ ist aber auch ein Bilderbuch, auf dem die 8 Tiere Affe, Esel, Hund, Frosch, Huhn, Katze, Raupe, Schwein nicht nur in kindlicher Karikatur (Sylvia Dhargyal) sondern auch naturalistisch (Harald Gfader) gezeichnet sind.

MUMABÜ 1 - Ein Affe namens monkey

1. Auflage Okt. 2016 (c) unartproduktion
office@unartproduktion.at
ISBN: 978-3902989116
Musik: Rolf Aberer | Illustrationen: Harald Gfader / Sylvia Dhargyal
Grafische Gestaltung: Sylvia Dhargyal