Feldkirch LESEBUCH Vergrößern

Feldkirch LESEBUCH

LB1052

Neuer Artikel

22,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Feldkirch Lesebuch

Rund um den Ardetzenberg.

Ausgewählt und zusammengestellt von Karlheinz Albrecht und Christoph Volaucnik.

Feldkirchs Geschichte und Geschicke reichen seit Anbeginn über die Stadtmauern weit hinaus in die Region und prägen diese mit. Davon zu berichten und bei aller historischen Bedeutsamkeit die intime Atmosphäre der Stadt und ihrer Bewohner anzudeuten, festgehalten in Dokumenten, Berichten und Erzählungen, ist Absicht dieses Buches. Es ist ein Buch für Wissende und solche, die mehr über die Menschen und ihre Stadt wissen wollen. Erstmalig erschienen in der Reihe Lesebücher bei unartproduktion im Mai 2008, 10 Jahre später folgt hier nun die zweite verbesserte Auflage.

Als Stadtarchivar und als Stadtbibliothekar haben wir uns auf die Suche nach Schätzen gemacht und haben eine regelrechte Fundgrube aufgemacht und eine Fülle von Texten unterschiedlichster Art über die Stadt zusammengefügt, wie schon aus dem umfangreichen Inhaltsverzeichnis zu ersehen ist. Zitate und kurze Auszüge wecken Neugier und fordern auf weiter zu lesen und wer dann Genaueres, ausführlicher und mehr erfahren will, findet ein umfangreiches Autorenverzeichnis.
Karlheinz Albrecht, Christoph Volaucnik

Aus dem Inhalt:
Schicksalsberg Ardetzenberg
Die Taten der Grafen von Montfort
Können Sie mich zum Gymnasium flözen?
Spusiführer und Rockzipfel
Warum die Gisinger "Milchsüppler" heißen
Der Dalai Lama in Feldkirch
Feldkircherlied
Feldkirch und der Zauberberg
u.v.a.m.

2. verbesserte Auflage, Jänner 2018
(1. Auflage, Mai 2008 vergriffen)
200 Seiten, 18 s/w Fotos. Gebunden.
(c) unartproduktion
Gestaltung: Werner Wohlgenannt
ISBN: 978-3-902989-21-5