Tagebuch einer Operation Vergrößern

Tagebuch einer Operation

GuK171

Neuer Artikel

15,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

lAutor: Andreas Gabriel
Illustriert von Gottfried Bechtold.

Ein Buch, dessen Grundlage wahre Begebenheiten sind. Autor Andreas Gabriel schildert beeindruckend den mühsamen, mit Ängsten und Sorgen gespickten Weg der vielen Operationen seines kleinen Sohnes, der mit einer Fehlbildung auf die Welt gekommen ist. Befund: „Penile Epispadie“. Eine packende Geschichte aus Erinnerungen, die betroffen machen. "Ich habe 1994 dieses Tagebuch geschrieben, um die Ereignisse besser bewältigen, besser verkraften zu können und um es meinem Sohn später einmal zu schenken."

Gottfried Bechtold illustrierte das Tagebuch mit acht einfühlsamen Zeichnungen.
Taschenbuch aus der Reihe "die kleinen" von unartproduktion.

unartproduktion Literatur | www.unartproduktion.at
Coverbild: Gottfried Bechtold
Gestaltung: Werner Wohlgenannt
ISBN: 978-3-901325-82-3