Neu BvZ Schundheft No. 20 "FÜR REIFE HÖRER A!nESTis" Vergrößern

BvZ Schundheft No. 20 "A!nESTis"

Schund20

Neuer Artikel

5,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Die Geschichten des Baron von Zanzenberg

A!nESTis

Für reife Hörer

von Günter Köllemann

Schundheft No. 20
EINZELHEFTBEZUG

Aus dem Inhalt:

„Spontan betrat ich ein Fachgeschäft für klassische Musik, suchte die Abteilung für zeitgenössische Musik auf und fand nichts von Anestis Logothetis. Als ein Verkäufer mich nach meinem Suchwunsch fragte, kannte er Logothetis nicht. Und das in Wien, wo jener mehr als 50 Jahre lebte und wirkte, ein Pionier der graphischen Notation, des Musikhörspiels und der elektro-akustischen Musik (nicht nur) in Österreich! Der Computer vermeldete dann, dass nur die CD „Volume 1“ erhältlich sei. Dies war der Auslöser, mich wieder intensiver mit Anestis Logothetis zu beschäftigen. Dieser Text hat als Zentrum meine Begegnungen und Erfahrungen mit Logothetis und seiner Musik. Er zeigt meine Entwicklung zum reifen Hörer auf…“

Günter Köllemann

Jg. 1967. Der biblio- und vinylphile Autor beschäftigt sich seit Jahren mit den Werken des Komponisten Anestis Logothetis.

Schundheft 20 wird am Dienstag, den 20. März 2018, um 20 Uhr im Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz vorgestellt. Günter Köllemann liest aus „A!nESTis. Für reife Hörer“, begleitet von Musikbeispielen und projizierten graphischen Notationen. Gleichzeitig wird eine kleine Ausstellung zum Werk von Anestis Logothetis im Kuppelsaal eröffnet (Ausstellungsdauer 20. bis 27. März 2018).


BESTELLUNG AUCH ALS PORTOFREIES ABO IM SHOP MÖGLICH!
Schundheft No. 20 | Jan. 2018
unartproduktion | www.unartproduktion.at
Telefon +43 (0)5572-23019
office@unartproduktion.at
ISBN: 978-3-902989-25-3
Gastautor: Günter Köllemann
Grafische Gestaltung: Sylvia Dhargyal
Format: 10,5 x 14,8 / 54 S / sw / illustriert / geheftet